• Mobilität- Mitfahrbänke in allen Ortsteilen

    Schöne bunte Allianz Mitfahrbänke könnten in allen Orten aufgestellt werden, um die Mobilität von Bürgern ohne Auto zu verbessern. Profitieren davon können ältere alleinstehende Menschen. Auch das miteinander und der soziale Kontakt wird verbessert. Was haltet ihr von der Mitfahrerbank? #netzfund Mehr Videos gibt es hier: http://gofemin.in/g09a5d96

    # 47

    Bürgerschaftliches Engagement und Identität

    Dieser Beitrag wurde 143 mal angeschaut

    Aw: Mobilität- Mitfahrbänke in allen Ortsteilen

    Es würden sich bestimmt rüstige Rentner finden, die den Fahrdienst übernehmen könnten. Es muss nur entsprechend beworben werden.

    Aw: Mobilität- Mitfahrbänke in allen Ortsteilen

    Sehe ich auchso. Viele fahren ja gerne mal zum Schauen durch die Gegend, das kann sich gut verbinden lassen. Hier nochmal der Viedobeitrag: https://www.facebook.com/goFeminin/videos/1524038140963654/

    Aw: Mobilität- Mitfahrbänke in allen Ortsteilen

    http://www.menschenunderfolge.de/db/frontend.php/api/detail/id/1046 So was ähnliches gibt es im Landkreis Bamberg bei der Gemeinde Litzendorf. Vielleicht kann man sich da ja Feedback holen ob und wie es läuft und akzeptiert wird.

    Aw: Mobilität- Mitfahrbänke in allen Ortsteilen

    Die Einrichtung von Fahrdiensten ist nur ein möglicher Aspekt! Die Aufstellung von Mitfahrerbänken zielt letztlich auf alle motorisierten Verkehrsteilnehmer die diese Bänke passieren würden! Also auch der Spontanität Raum geben...

    Aw: Mobilität- Mitfahrbänke in allen Ortsteilen

    Ob diese Idee nicht als ein Quäntchen von "oben herab" aufgefasst werden könnte? Eine "Almosen"-Bank oder "Austragsbank" für die Alten und Armen? Das passt doch nicht wirklich. Besser: eine App als Mitfahrbörse inkl. Telefonanmeldung für Senioren ohne Smartphone.