FAQ

Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die häufig gestellt werden und vielleicht auch Sie beschäftigen. Die Fragen werden fortlaufend erweitert.

  • Mitmachen
  • Beiträge
  • Mein Profil
  • Regeln
  • Warum sollte ich mich auf der Plattform anmelden?

    Alle auf der Plattform eingestellten Beiträge sind öffentlich und können von jeder Nutzerin und jedem Nutzer auch ohne Profil gelesen werden.

    Auf der Plattform registrieren müssen Sie sich, wenn Sie sich am Dialog beteiligen, also wenn Sie Vorschläge einstellen, kommentieren und bewerten möchten. Durch die Registrierung ist auch garantiert, dass Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihrem Nutzernamen nur einmal für jeden Vorschlag abstimmen können.

    Registrierung / Login

    Wer darf mitmachen?

    Alle Einwohnerinnen und Einwohner der Städte und Gemeinden der Baunach-Allianz sind eingeladen, am Online-Dialog teilzunehmen. Dies schließt die Städte Baunach und Ebern, die Marktgemeinden Maroldsweisach und Rentweinsdorf sowie die Gemeinden Pfarrweisach, Gerach, Lauter, Reckendorf, Kirchlauter, Untermerzbach und Itzgrund ein.

    Login / Registrierung

    In welchem Zeitraum läuft der Online-Dialog?

    Die erste Beteiligungsphase beginnt am 6. Februar 2017. Ab diesem Zeitpunkt haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ideen einzubringen, zu kommentieren und zu bewerten.

  • Was geschieht mit den Ergebnissen?

    Die Ergebnisse der Online-Beteiligung werden nach Abschluss der Analysephase ausgewertet und fließen in die Analyse des Ist-Zustands des ILEK ein. Außerdem bilden Sie die Grundlage für spätere Diskussionen über konkrete Maßnahmen und Umsetzungsideen in der Baunach-Allianz.

    Was mache ich, wenn ich einen Beitrag finde, der nicht den Regeln entspricht?

    Wenn Sie einen Beitrag finden, der gegen die festgelegten Regeln verstößt, oder selbst direkt von einem solchen Beitrag betroffen sind, melden Sie diesen bitte. Dem betreffenden Beitrag wird unmittelbar durch die Moderatoren nachgegangen.

    Was geschieht mit den Beiträgen, wenn die Online-Beteiligung vorbei ist?

    Die ausgewerteten Beiträge fließen als Ergebnisse in das ILEK ein. Die Original Einträge werden erst einmal archiviert, um auch mittelfristig als Ergebnisgrundlage zur Verfügung zu stehen.

  • Kann ich mein Nutzerprofil löschen?

    Sie haben jederzeit das Recht, Ihr registriertes Nutzerprofil löschen zu lassen. Falls Sie auf der Plattform schon Beiträge geschrieben und/oder bewertet haben, wird Ihr Nutzerprofil anonymisiert. D.h. die von Ihnen geschriebenen Beiträge und abgegebenen Bewertungen werden ab diesem Zeitpunkt in anonymisierter Form – z.B. Teilnehmer/in – genutzt.

    Muss ich für die Teilnahme am Online-Dialog etwas bezahlen?

    Nein. Die Teilnahme am Online-Dialog ist kostenfrei.

    Was mache ich, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

    Auf der Seite Registrieren und Login können Sie ein neues Passwort anfordern. Tragen Sie dort die bei der erstmaligen Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

    Zur Profil-Seite
  • Gegenseitiger Resepekt

    Bitte beachten Sie, dass Ihnen am anderen Ende des Computernetzes auch Menschen gegenübersitzen, die - genauso wie Sie – mit Respekt behandelt und ernst genommen werden wollen. Nicht alle DiskussionsteilnehmerInnen sind immer einer Meinung, gerade deswegen sollte auch im Rahmen einer online-Beteiligung Fairness und Respekt zum Grundverständnis einer Diskussion gehören. Zu einer Diskussion gehören oftmals auch unterschiedliche Standpunkte, machen Sie ihren Standpunkt klar – aber verletzen Sie dabei nicht die Gefühle anderer Teilnehmender. Beleidigungen, Bedrohungen, Schimpfwörter, rassistische, faschistische, sexistische oder pornographische sowie andere strafrechtlich relevante Äußerungen sind nicht erlaubt.

    Unklarheiten

    Im Zuge schriftlicher Kommunikation – worunter auch diese Online-Beteiligungsplattform fällt – besteht die Gefahr, dass Missverständnisse oder Unklarheiten entstehen. Um diesem entgegenzuwirken vermeiden Sie daher bitte zweideutige, sarkastische oder ironische Äußerungen.

    Kurz und prägnant

    Formulieren Sie möglichst eindeutige und kurze Überschriften, die Ihren Beitrag treffend charakterisierten. So können andere Teilnehmende entscheiden, ob Ihr Beitrag für sie interessant und lesenswert ist.Formulieren Sie Ihre Gedanken in Beiträgen leicht verständlich. Verwenden Sie möglichst keine Fremdwörter oder schwer verständliche Fachbegriffe und schreiben Sie auf Deutsch, damit aller Teilnehmenden ihren Gedanken und Ideen folgen können. Um sicherzustellen, dass ihr Beitrag vollständig gelesen wird, sollte er möglichst kurz und treffend sein. Gleichzeitig müssen genügend Informationen enthalten sein, damit sich andere Teilnehmende ein klares Bild ihrer Gedanken machen können.Es hilft, wenn Sie sich in einem Beitrag auf ein Thema beschränken. Wenn Ihnen noch andere Themen auf den Nägeln brennen, verfassen Sie einfach noch weitere Beiträge.

    Bleiben Sie beim Thema

    Auf dieser Online-Beteiligungsplattform interessiert uns Ihre Meinungen zu Stärken, Schwächen, Zielen und Projekt(Ideen) in den Kommunen der Baunach-Allianz beziehungsweise für die gesamte Region. Dazu sind bereits bestimmte Handlungsfelder und Themen definiert. Versuchen Sie ihre Gedanken in diese einzuordnen. Sehen Sie bitte davon ab, themenfremde Beiträge zu schreiben. Sich wiederholende inhaltsgleiche Eingaben oder Beiträge sowie Werbung für Produkte sind nicht gestattet. Bringen Sie nichts in die Diskussion ein, was nicht dorthin gehört. Dies gilt insbesondere für Kettenbriefe, Petitionen und anderen Spam.

    Fakten und Meinung

    Sie sind aufgerufen sich zu beteiligen und ihre Gedanken einzubringen. Bitte berücksichtigen Sie, dass für andere Teilnehmende klar ersichtlich wird was ihre persönliche Meinung ist, wann Sie ggf. Zitate verwenden. Weiterhin wichtig aber selbstverständlich, alle von Ihnen dargestellten Informationen und Beiträge sollen wahr sein – berufen Sie sich also auf Fakten.

    Identität und Nutzernamen

    Auf dieser Plattform werden Ihre Beiträge unter Ihrem Nutzernamen veröffentlicht. Eine missbräuchliche Nutzung von Identitäten Dritter ist nicht erlaubt. Missbrauchen Sie auch niemals den Schutz Ihrer Privatsphäre, um andere Personen zu verleumden.

    Moderation

    Der Online-Dialog wird von einer unabhängigen Moderation begleitet. Die Online-Moderation ist grundsätzlich verantwortlich für die Einhaltung der Regeln. Beiträge, die den Zielen eines fairen, transparenten und ergebnisoffenen Diskussionsprozesses entgegensteuern, können von der Moderation gekürzt oder gelöscht werden. Die Moderation wird diese Eingriffe nach Möglichkeit mit den Verfasserinnen und Verfassern abstimmen beziehungsweise diese darauf zunächst hinweisen. Benutzerkonten, mit denen wiederholt derartige Beiträge verfasst werden, können gesperrt oder gelöscht werden. Die Moderation korrigiert grobe Rechtschreib- und Grammatikfehler, im Sinne der besseren Verständlichkeit der Beiträge. Sie darf die Zuordnung von Beiträgen ergänzen und in Ausnahmefällen die Zuordnung von Beiträgen zu Handlungsfeldern oder Themen verändern, falls offensichtlich eine falsche Zuordnung vorliegt. Wenn Sie Fragen zum Online-Dialog haben helfen wir Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder schicken Sie eine E-Mail.